Menü

Vergütung

Es kommen regelmäßig drei Vergütungsmodelle zum Einsatz.

Üblich und besonders transparent ist die Vereinbarung einer zeitbasierten Abrechnung sowie die Vereinbarung von Festpreisen für reine Beratungsleistungen.

Je nach Ihrer Erwartungshaltung werden Sie vermutlich positiv überrascht sein, zu welchen Konditionen so bereits eine fundierte, umfassende und engagierte Beratung in Ihrer ganz persönlichen Angelegenheit möglich ist.

Eine Abrechnung nach den gesetzlich geregelten Gebühren des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes kommt dann in Betracht, wenn keine gesonderte Gebührenvereinbarung abgeschlossen wurde.

Die Rechtsanwaltsgebühren richten sich dann nach dem so genannten Gegenstands- und Streitwert. Dieser bestimmt sich nach der wirtschaftlichen Bedeutung einer Angelegenheit (Bsp.: Bestellpreis einer Individualsoftware).

Wussten Sie eigentlich, dass bei einem Vergleich unter 22 europäischen Ländern herauskam, dass Anwaltsgebühren in Deutschland relativ gering sind? Lediglich in vier von 22 Ländern sind die Gebühren noch niedriger, als in Deutschland. (IDW-Studie: „Rechtsanwaltsvergütung in Europa“, 2008).

Jetzt kostenlosen Anruf
von RA Mai anfordern!

Wünschen Sie einen persönlichen Rückruf von Rechtsanwalt Mai? Bitte teilen Sie hier einfach Ihren Namen und Ihre Rückrufnummer mit. Sie werden schnellstmöglich, kostenfrei und persönlich von Rechtsanwalt Mai zurückgerufen.